Haus Elisabeth

Paradiesisches Wandern im Sommer
Home

Ob (Zwei-)Tagestour zur Similaunhütte inmitten von Gletschern oder Alm-Spaziergang zur Jausenstation im nahe gelegenen Sölden: schon unsere jüngsten Familienmitglieder haben von Anfang an bewiesen, dass auch die schönsten Wanderungen bei uns durchaus ein "Kinderspiel" sein können!

 

 

 

Im Sommer ist Vent ein wahres Wanderparadies. Hier führt nicht nur der berühmte Europa-Fernwanderweg E5 vorbei, von hier aus können Sie soviele Hütten und Gipfel besteigen, wie Sie schaffen: z.B. den höchsten Berg Tirols, die Wildspitze (3774m), die gleich oberhalb des Ortes liegt. Oder Sie laufen in vier Stunden zur Similaun-Hütte: schon sind Sie in Italien und gleich auch bei der Stelle, an der deutsche Urlauber 1991 "Ötzi", den "Mann aus dem Eis", entdeckt hatten. Überhaupt die Hütten: In 1 bis 5 Stunden Entfernung finden Sie gleich ein halbes Dutzend davon - die meisten können sogar von und mit Kindern erreicht werden. Hier lässt es sich prima einkehren und wer will, kann auch eine zünftige Übernachtung erleben...

Bergsteiger finden anspruchsvolle Gipfel- und Gletschertouren (unsere Bergführer bieten jede Woche etwas an), Spaziergänger können über duftende Bergwiesen wunderschöne Aussichtspunkte und "Raststätten" erreichen.

Und in nicht mal zwei Stunden ist man mit dem Auto unter Palmen: in Meran, in Südtirol. Der bekannte Kurort an der Etsch bietet sich für einen abwechslungsreichen Tagesausflug ins "dolce vita" an...

Meran-am-Abend

Meran-Abendstimmung

© Marketinggesellschaft Meran  
www.elisabeth-vent.com
Anschrift / Kontakt
Anita Scheiber
Franz-Senn-Weg 1
A 6458 Vent

Tel: +43.5254.8197
Fax: +43.5254.81974
Mail: elisabeth-vent@aon.at